"einfach leben"

Pilger-Wochenende Hardehausen

Pilgern ist seit Jahrhunderten bekannt als eine besondere Art der Beziehungspflege zwischen Gott und den Menschen. Pilger sind Suchende, die sich auf den Weg machen, um mit ihrem Gott Verbindung aufzunehmen. Auch wir wollen uns an diesem Wochenende auf den Weg machen. Im Gespräch und in der Stille werden wir dabei einige Fragen bewegen.

"einfach leben"

Daten

Zeitraum:
25.05.2024 – 26.05.2024

Kosten

pro Person
115 Euro (inkl. Übernachtung und Verpflegung)
Überweisung nach Anmeldung an das Ev. Erwachsenenbildungswerk

Ort

Deutschland, Warburg

Treffpunkt
Katholische Landvolkshochschule Hardehausen
Abt-Overgaer-Str. 1
34414 Warburg

Anreise

Eigene An- und Abreise

Start: Samstag, den 25.05. um 9 Uhr (Start mit einem Stehkaffee)
Ende: Sonntag, den 26.05. ca. 16 Uhr

Leitung

Susanne Grenz
(zertifizierte Pilgerbegleiterin)

Das erwartet dich

Zwei Tage pilgern wir durch die hügelige und von Wäldern und Wiesen geprägte Landschaft rund um die Stadt Warburg. Dabei werden uns diese Fragen bewegen:

  • Was gibt mir Halt in meinem Leben?
  • Was hilft mir, Hindernisse auf meinem Lebensweg zu überwinden?
  • Für wen und was trage ich Verantwortung?

Es gibt Gelegenheit sich selbst, Gott und den Mitpilgernden (neu) zu begegnen, dabei ist eine Schweigezeit Bestandteil jeden Tages.

"einfach leben"

Hinweis zur Wegstrecke

In den zwei Tagen werden wir auf befestigten und naturnahen Wegen pilgern. Am Samstag pilgern wir rund 18 km und am Sonntag pilgern wir 11,3 km. Jeder teilnehmende Pilger sollte sich mit wetterfeste Kleidung ausstatten sowie ausreichend Trinken und für den Samstag mit Tagesverpflegung.

"einfach leben"

Anmeldung

Dieses Pilgerangebot ist eine Kooperation mit dem Evangelischen Erwachsenenbildungswerk, Regionalstelle Gütersloh.

Die Anmeldung und weitere Infos sind auf der Website des Evangelischen Erwachsenenbildungswerkes Westfalen und Lippe und folgendem Link zu finden: https://www.ebwwest.de/e-b-w/produkt-detail/bildungsangebot//einfach-leben-pilger-wochenende-in-hardehausen.html