Radeln mit und für Leib und Seele

Fahrrad-Pilgerfreizeit zur Neustädter Bucht

Du suchst nach einer einzigartigen Erfahrung, die Körper, Geist und Seele gleichermaßen anspricht? Zusammen Pilgern? Keine schlechte Idee, aber zu Fuß gehen ist nicht so dein Ding? Meins auch nicht!

Wie wäre es dann mit unserer fünftägigen CROSSOVER-Fahrrad-Pilgerfreizeit auf dem Mönchsweg?

Radpilgern auf dem Mönchsweg

Daten

Zeitraum:
20.07.2024 – 24.07.2024

Anmeldung bis 10. Juni 2024

Zielgruppe:
Junge Erwachsene (18-35 Jahre)

Ferien in:

Kosten

pro Person (inkl. Frühstück)
220 Euro (DZ)
200 Euro (3-Bett-Zi)
+ ca. 100 Euro für Verpflegung mittags und abends (auf eigene Rechnung)
+ Transportkosten für dich und dein Fahrrad

Anreise

Eigene Anreise nach Itzehoe zum Abendessen

Eigene Rückreise ab Neustadt in Holstein am Nachmittag

Leitung

Annerose und Burkhard Hasenpusch (logistische Vorbereitung)

Hans Krüger (Navigation)

Jöran Wrana (geistliche Tagesleitung)

gesucht werden noch MA für Erste Hilfe (Räder), Erste Hilfe (Radler), Musik

Das erwartet dich

Wir pilgern mit dem Fahrrad. Geht nicht, denkst du? Geht doch - und besonders gut auf dem Mönchsweg. Diesen Fernradweg radeln wir von Itzehoe bis Neustadt in Holstein - quer durch Schleswig Holstein und dabei die Ostsee als Ziel vor Augen.

Wir treffen uns am Samstagabend zum Abendessen in Itzehoe. In gemütlicher Runde werden wir uns kennenlernen und auf die nächsten gemeinsamen Tage einstimmen. Am nächsten Morgen starten wir gestärkt und (hoffentlich) mit zartem Rückenwind in Richtung Kellinghusen. Den Tag werden wir in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen.

Die zweite Etappe führt uns nach Bad Segeberg - der Stadt mit einer der schönsten Freilichttheaters Europas, das zugleich die Bühne der berühmten Karl-May-Spiele ist.

Weiter pilgern wir mit Fahrrad unsere dritte Etappe nach Plön. Eine Stadt, die von Seen umgeben ist und mitten im Herz der Holsteinischen Schweiz liegt.

Unsere vierte und letzte Etappe führt uns durch schöne Wälder, die Schatten und Kühlung in der Mittagssonne spenden. Angekommen in Neustadt in der Lübecker Bucht werden wir salzige Meerluft riechen und die Möwen kreischen hören. Zum Abschluss lohnt sich ein Spaziergang durch den fjordähnliche Hafen Neustadts.

220 Kilometer in vier Etappen

  • 1. Etappe: Itzehoe – Kellinghusen (40 km)
  • 2. Etappe: Kellinghusen – Bad Segeberg (70 km)
  • 3. Etappe: Bad Segeberg – Plön (55 km)
  • 4. Etappe: Plön – Neustadt in Holstein (55 km)

Hinweise: Warnwesten können gerne mitgebracht werden, E-Bikes lieber nicht, Fahrradhelm ist sehr erwünscht.

Radpilgern auf dem Mönchsweg
Radpilgern auf dem Mönchsweg

Du zögerst noch?
Lass dir diese Highlights nicht entgehen:

  • Spaß und tolle Gemeinschaft in einer kleinen Gruppe, die schnell zusammenwächst
  • Möglichkeiten zum Innehalten und Austausch über aktuelle Lebensfragen
  • Abkühlung im Plöner See
  • Viele historische Kirchen, u.a. die älteste Feldstein-Kirche Schleswig Holsteins

Sozialfonds

Wir wollen allen jungen Erwachsenen, unabhängig von ihrer finanziellen Lebenssituation, eine Freizeit, ein Event oder Schulungsangebot von CROSSOVER ermöglichen! Deswegen gibt es den CROSSOVER-Sozialfonds. Über diesen können Zuschüsse zum Freizeit- oder Seminarbeitrag beantragt werden - auch zu dieser Pilgerfreizeit.

Wenn Du Zuschüssen beantragen möchtes, klicke hier, fülle das Formular aus und sende es an sozialfonds@crossover.info

Anmeldung

Teilnehmer/in

Kontaktdaten

Partner/in (ggf)

Weitere Angaben

Vegetarische Kost

Zusatzangaben

Ich bin aufmerksam geworden durch