Herbst im Taubertal

Weltkulturerbe-Stadt Rothenburg und Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweg genießen

Worin liegt das Geheimnis des Pilgerns? Dem können wir auf die Spur kommen, wenn wir uns auf den Weg machen. Unser Pilgerweg führt uns auf dem Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweg, genauer gesagt von Hohenberg (Ellwangen) bis nach Rothenburg o.d.Tauber. Unterwegs wird uns moderne Kirchenkunst inspirieren. Werke von dem Künstler und Thelogen Sieger Köder werden wir dabei immer wieder sehen.

Auf dem Weg in Gottes schöner Natur können wir unseren eigenen Gedanken nachgehen, einander begegnen und die Stille genießen.

Rothenburg ob der Tauber Jakobsweg

Daten

Zeitraum:
29.09.2024 – 04.10.2024

Kosten

pro Person für 5 ÜB
ca. 250 Euro (Pilgerunterkunft mit Frühstück)
ca. 420 Euro (FeWo/Pension mit Frühstück)

Für Tagespilger ohne Übernachtung 15 Euro Verwaltungsgebühr pro Tag

Anreise

Eigene Anreise bis Hohenberg
Eigene Abreise ab Rothenburg o.d.T.

Leitung

Hildegard Klenk,
Ulla Kortüm,
Christa & Hermann Rüeck

Das erwartet Dich

Es geht vorbei an Mühlen, Sägewerken, kleine Ortschaften, Kapellen und Kirchen. Wir passieren Seen und steigen aus grünen Tälern hinauf auf Anhöhen mit herrlicher Aussicht.

Rothenburg ob der Tauber Jakobsweg
Rothenburg ob der Tauber Jakobsweg
Rothenburg ob der Tauber Jakobsweg

Die Etappen

  • Tag 1 – So 29. September 2024 – Hohenberg – Mainkling
  • Tag 2 – Mo 30. September 2024 – Mainkling – Crailsheim
  • Tag 3 – Di 01. Oktober 2024 – Crailsheim – Lendsiedel
  • Tag 4 – Mi 02. Oktober 2024 – Lendsiedel – Reubach
  • Tag 5 – Do 03. Oktober 2024 – Reubach – Rothenburg o.d.T.
  • Tag 6 – Fr 04. Oktober 2024 – Stadtführung durch Rothenburg o.d.T.

Unsere Etappen sind zwischen 16 und 20 km lang, dafür sollte man die Kondition mitbringen.
Du kannst bei der Anmeldung wählen, ob du alle oder nur einzelne Etappen mitpilgern möchtest.

Wichtige Infos rund um die Pilgertour

Mittagessen und Pausenverpflegung nimmt jeder für sich als Picknick mit (Verpflegung aus dem Rucksack). Denkt dabei an genügend Wasser. Wenn es unterwegs Einkaufsmöglichkeiten geben sollte, machen wir darauf aufmerksam. Auch ein Gepäcktransport steht zur Verfügung, sodass du die Tagesetappen mit kleinem Rucksack pilgern kannst. Für die Übernachtung stehen zwei verschiedene Unterkunftskategorien zur Auswahl, die du mit der Anmeldung auswählst (Pilgerherberge, für die ein Schlafsack und Isomatte/Luftmatratze mitgebracht werden müssen oder eine Pension bzw. Ferienwohnung).

Wir freuen uns auf gute Begegnungen und eine fröhliche Pilgergemeinschaft!

Anmeldung

Teilnehmer/in

Kontaktdaten

Partner/in (ggf)

Etappenauswahl

Weitere Angaben

Vegetarische Kost

Zusatzangaben